Fototreff am 11.01.2021

Der erste Fototreff des Jahres 2021 muss aus bekannten Gründen wieder virtuell stattfinden. Mitglieder haben die Zugangsadresse zur Videokonferenz per E-Mail erhalten. Beginn: 20:00 Uhr

Programm

Rückblick auf das 50-jährige Jubiläum der Fotogruppe Hausen
Winfried Diegelmann erinnert uns in einer Bilderschau an dieses Ereignis.
 
Fotografieren von Seifenblasen
Vorschlag für eine winterliche fotografische Herausforderung:
Seifenblasen in verschiedenen Aggregatzuständen.
 
Colorierung von Fotos mittels künstlicher Intelligenz
Vorstellung eines Programmes mit erstaunlichen Möglichkeiten.
 
Planung des Programms 2021
Helmut Rühl bittet um Vorschläge und Beiträge zu unseren Fototreffs!

Fototreff am 16.11.2020

Unser  monatlicher Fototreff  am 16.11.2020  wird wieder per Videokonferenz stattfinden.  Beginn: 20.00 Uhr. Der virtuelle Treffpunkt ist allen Mitgliedern per E-Mail bekannt gegeben worden.

Programm

Winter auf den Lofoten (c) Christa Bohnaus

Zur Einstimmung auf die  kalte Jahreszeit wird Christa Bohnaus   über ihre schneereiche Norwegenreise  Anfang dieses Jahres berichten. „Winter auf den Lofoten“  heißt das Thema ihres live kommentierten Bildberichts.

„Kolberg, das Ostseebad“ wird Gregor Wundersee mit einigen September-Bildern vorstellen.

Veranstaltungshinweis

Unsere diesjährige Weihnachtsfeier ist aus bekannten Gründen abgesagt. Stattdessen wollen wir mit einem außerplanmäßigen virtuellen Weihnachtsfototreff am 14. Dezember 2020 das Fotojahr beschließen.

Gregor Wundersee: Ostseebad Kolobrzeg (Kolberg)

Die Seebäder entlang der polnischen Ostseeküste gelten unter preisbewussten Wellness- und Erholungssuchenden als Geheimtip. Kolobrzeg (deutsch: Kolberg) ist das größte und bekannteste davon. Die traditionsreiche Hafenstadt an der Mündung der Parseta wurde im 2. Weltkrieg völlig zerstört und  nach 1945  originalgetreu wieder aufgebaut. Sie lockt heute mit breitem Sandstrand,  Uferpromenade   und einer weit ins Meer gebauten Seebrücke.  Ein ausgedehnter Küstenwald mit Salzmoorlandschaft und  Vogelschutzgebiet sind weitere Attraktionen, die auf  gut ausgebauten Fahrradwegen erobert werden können.    Ausführliches Stadtporträt: http://www.kolbergpolen.de/

Gregor Wundersee hat sich im September 2020 mit Fahrrad und zwei Kameras dort umgeschaut und bis zum Sonnenuntergang Erholung für die Augen eingefangen.

Ambitionierte Gemeinschaftsfotografie