Fototreff am 17.01.2022

Der erste Fototreff des Jahres findet wieder virtuell statt. Am 17.01.2022 treffen wir uns um 19.30 Uhr. Die Einwahladresse ist den Mitgliedern per E-Mail bekannt gegeben worden. 

Programm

Übungsthema „Kleine rote Fläche“: Wir wollen uns die eingesandten Bilder anschauen. Einsendeschluss ist der 16.01. (max. zwei Bilder mit 2000 px lange Kante pro Teilnehmer an Heidi.Winkels[at]t-online.de). 

Reisen und Ausflüge: Gabi Jachimsky wird uns ihre Vorplanungen vorstellen.

Themen für unsere Fototreffs: Wer möchte einen Beitrag anbieten? Welche Themen werden gewünscht?

Terminvorschau

14. 02. 2022: Fototreff 
14. 03. 2022: Fototreff mit Halbjahreswettbewerb Thema: „Leer“

Rudi Müller: Eisblumen

Anfang  2021 ließ eine ungewöhnliche Winterwetterlage bizarre Naturschönheiten entstehen. Rudi Müller hat sie im Vogelsberg für uns entdeckt und festgehalten.  Mit diesem bezaubernden Rückblick wollen wir die zweite Wintersaison des Jahres willkommen heißen.  Ihre sichtbaren und fühlbaren Vorboten haben sich rechtzeitig zum Weihnachtsfest eingestellt und lassen uns auf eine neue winterliche Motivwelt hoffen, die es zu sehen und festzuhalten gilt.

Weihnachtsgruß

Fotokomposition (c) Maja Eisener-Trojan
Fotokomposition (c) Maja Eisener-Trojan

Liebe Fotofreunde,
 
ein Jahr mit ausschließlich virtuellen Fototreffs liegt hinter uns.
 
Wir hoffen, dass im kommenden Jahr bald wieder
„Präsenz-Treffen“

möglich sein werden!
 
Folgende Termine sind für unsere Treffen – jeweils Montag um 19:30 Uhr – vorgesehen:

17. Januar ♦ 14. Februar ♦ 14. März ♦ 11. April ♦16. Mai ♦ 20. Juni ♦ 18. Juli ♦ 15. August ♦ 12. September ♦ 17. Oktober ♦ 14. November 

Der Vorstand wünscht allen Fotofreunden ein frohes Weihnachtsfest und ein gesundes neues Jahr!
  
i.A. Helmut Rühl

(1. Vorsitzender)

Veranstaltungsabsage

Liebe Fotofreunde

aufgrund der aktuellen Coronazahlen sehen wir uns in der Pflicht, unsere Jahreshauptversammlung am 22.11.2021 abzusagen.

Auch wenn es formal erlaubt wäre, die Veranstaltung durchzuführen, haben wir uns entschieden, Vorsicht walten zu lassen.
 
Da wir keine Anzeichen für eine kurzfristige Besserung der Verhältnisse sehen, haben wir uns auch entschlossen, die für 02.12.2021 vorgesehene Weihnachtsfeier nicht stattfinden zu lassen.

 

Bleibt gesund!

Helmut Rühl
1. Vorsitzender

Ambitionierte Gemeinschaftsfotografie