Schlagwort-Archive: Naturfotografie

Rüdiger Schmid-Pfähler: Roadtrip ins Reich der Mitternachtssonne

An Europas nördlichstem Punkt, dem Nordkap(p), geht zwischen Mai und Juli die Sonne nicht mehr unter. So bleibt viel Zeit und Licht, Naturwunder zu erkunden und sie im Bild festzuhalten. Mit einem großen Wohnmobil startete Rüdiger Schmid-Pfähler im Frühjahr 2016 zu einer 8-wöchigen Tour, die ihn vom Baltikum über Finnland nach Norwegen führte. Die norwegischen Landschaftsrouten gehören zu den schönsten dieser Welt, wie die bezaubernden Bilder dieser Galerie beweisen.

Jürgen Soose: Costa Rica – Garten Mittelamerikas

Nomen est omen – Costa Rica, die „reiche Küste“, besitzt ein besonders schützenswertes Kapital:  die Landschaftsvielfalt und Artendichte der Tier- und Pflanzenwelt. In keinem Land der Erde ist die Biodiversität bezogen auf die Fläche so hoch wie in Costa Rica. Das macht den Garten Eden Mittelamerikas zu einem Traumreiseziel für Naturliebhaber und -fotografen.   Jürgen Soose: Costa Rica – Garten Mittelamerikas weiterlesen

Christian Schnabel: Auf der Lahn zwischen Roth und Gießen

Christian Schnabel ist nicht nur ein geübter Kajakfahrer (s. Bericht Paddeln an der Lahn), er versteht es auch, die Stimmung auf dem Wasser und am Ufer perfekt einzufangen. Dabei unterstützt ihn eine  Action-Cam, die klein, leicht und vor allem wasserdicht ist. In seiner ersten Galerie sehen wir beeindruckende Impressionen vom diesjährigen Paddelausflug der Fotogruppe.