Publikumssieger unserer Herbstausstellung 2018

Unser diesjähriger Ausstellungswettbewerb „Tierisch gut“ ließ alle Herzen höher schlagen. In 82 (!) Beiträgen zeigten unsere Aktiven,  was man mit einem Augenzwinkern aus der Welt der Vier- und Zweibeiner so alles beobachten (und festhalten) kann. Spass hatten auch die zahlreichen Besucher. Der üppige Bilderbogen bot von kurios bis kulinarisch allerei Entdeckenswertes in phantastischer oder realitätsgetreuer Bildsprache. Da fiel die Entscheidung für drei persönliche Favoriten nicht immer leicht. 

Mit 30 Votierungen erwies sich Ingrid Grumbachs „Tief entspannt“(e) Robbe als überragender Publikumsliebling. Als heimlicher Wettbewerbskönig darf sich  Wolfgang Halder freuen: Seine Phantasiewelten (2x Platz 3, 1x Platz 4) wurden mit insgesamt 50 Votierungen belohnt. Unsere Galerie zeigt die Plätze 1 bis 6, wobei auch Platz 4 mehrfach erreicht wurde.

Ausstellungswettbewerb "Tierisch gut": Zwei- und vierbeinige Gäste. Foto (c) Rudolf Dölling
Ausstellungswettbewerb „Tierisch gut“ mit zwei- und vierbeinigen Gästen.
Foto (c) Rudolf Dölling

 

Mehr von der Herbstausstellung

Pressebericht Gießener Allgemeine Zeitung vom 07.11.2018

Danksagung

ich möchte allen, die sich in verschiedenster Art an unserer
Herbstausstellung beteiligt haben, meinen herzlichen Dank sagen!
Wir können stolz darauf sein, eine solche Veranstaltung realisieren zu können.

Helmut Rühl (1. Vorsitzender)