Archiv der Kategorie: Ausstellungen

Fotoausstellung 09.-10. Juli 2022

Am zweiten Juli-Wochenende öffnen sich in allen Pohlheimer Stadtteilen die Pforten für Einwohner und Gäste.  Für „Pohlheim macht auf“ lassen wir im Bürgerhaus Pohlheim-Hausen Bilder sprechen. Entdecken Sie auf rund 60 großformatigen Fotografien „Menschen in Pohlheim“, „Graffiti in Gießen“, „Tierporträts“ und „gläserne Ästhetik“

Die Ausstellung ist geöffnet am Samstag, 09.07. und Sonntag 10.07.2022 jeweils von 11.00-18.00 Uhr. Unsere Aktiven bieten  Erfahrungsaustausch, beantworten Fragen und geben Tipps rund um die Fotografie. Für das leibliche Wohl ist mit abwechslungsreichen Angeboten im Rahmen der Gesamtveranstaltung gesorgt.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Fotoausstellung „Baukunst in der Zeit des Jugendstils in Gießen“

Neben dem Gießener Stadttheater sind stilvoll restaurierte Stadtvillen aus der Zeit der Jahrhundertwende vom 19. zum 20. Jahrhundert Zeugen einer prosperierenden Zeit und heute wie damals Schmuckstücke im Stadtbild. Die Ausstellung der Fotogruppe Hausen gibt diesen architektonischen Schätzen einen gemeinsamen Auftritt und zeigt in 34 großformatigen Aufnahmen die unverwechselbaren baudekorativen Variationen, die diesen Gebäuden das charakteristische Flair von Schwung und Harmonie verleihen.

Die Präsenzausstellung ist bis zum 6. August 2021 im Foyer der Sparkassenzentrale Gießen zu sehen. 

Darüber hinaus macht die Sparkasse Gießen für Teile dieser Ausstellung ein virtuelles Besuchsangebot.
Die Online-Ausstellung ist mit einer ausführlichen Einleitung in die Ausstellungsthematik versehen. Fotoausstellung „Baukunst in der Zeit des Jugendstils in Gießen“ weiterlesen

Das wars: Rückschau auf die Herbstausstellung 2019

Herbstausstellung 2019, Foto: Bärbel Koob

Ein überwältigendes Besucherecho fand die diesjährige Herbstausstellung der Fotogruppe Hausen am ersten Novembersonntag. Mehr als 200 Besucher schauten, verglichen und rangen mit sich, um aus 64 Wettbewerbsarbeiten zum Hauptthema „federleicht“ ihre drei persönlichen Favoriten auszuwählen. Weitere 165 Fotos auf 19 Themenwänden, darunter die internen Wettbewerbe „Treppen“ und „Hände“ boten zusätzliches Augenfutter und Gesprächsstoff. Im Rahmenprogramm sorgten 10 Tonbildschauen für beste Unterhaltung, darunter ein   außergewöhnliches Gruppenprojekt über die Alte Post in Gießen, inszeniert und vertont von Wolfgang Halder.

Das wars: Rückschau auf die Herbstausstellung 2019 weiterlesen