Jürgen Soose: Faszination Brasilien

Im Sommer 2011 bereiste Jürgen Soose mit seiner Familie das fünftgrößte Land dieser Erde: Brasilien. Mit dem Amazonasgebiet verfügt das Land über eines der größten zusammenhängenden Ökosysteme der Erde, gesegnet mit einer überreichen Tier- und Pflanzenwelt. Gleichzeitig gehört das bevölkerungsreiche Brasilien zu den 10 führenden Industrienationen mit pulsierenden Metropolen und einer prosperierenden Agrarwirtschaft, die die Ökosysteme akut gefährdet. Diesem Spannungsbogen folgte Jürgen Soose mit der Kamera. Sein Nord-Süd-Kurs führte von der Amazonasregion rund um die Stadt Manaus über das Sumpf- und Savannengebiet Pantanal im mittleren Südwesten bis zu den Iguazu-Wasserfällen an der südwestlichen Landesgrenze und endete in der Millionenstadt Rio de Janeiro im Südosten.

Einladung zur Multivisionsschau am o8.10.2012

Diese Reise können Sie in berauschenden Bildern, begleitet von stimmungsvoller Musik und authentischer Berichterstattung, im Rahmen unseres Fototreffs am Montag, 08. Oktober 2012 nacherleben.

Beginn: 20.00 Uhr
Ort: Bürgerhaus Pohlheim-Hausen
Dauer: ca. 90 Minuten

Der Eintritt ist frei.

Besuchen Sie auch die Videovorschau unter http://www.jsoose.de.

Update 25.10.2012: Presseberichte zu dieser Veranstaltung

Ein Gedanke zu „Jürgen Soose: Faszination Brasilien“

Kommentare sind geschlossen.