Mrz092011

Willkommen!

Möchten Sie Ihre Fotografie-Kenntnisse vertiefen, mehr über Bildaufbau wissen, die Kunst der digitalen Fotopräsentation erlernen, sich in Fotowettbewerben messen, mit Gleichgesinnten diskutieren, gemeinsame Fotoausflüge und -reisen unternehmen? Dann sind Sie bei uns richtig.

Willkommen bei der Fotogruppe Hausen!

Aug092016

Fototreff am 15.08.2016

Unser nächster Fototreff findet am Montag, 15. August 2016, um 20:00 Uhr im Bürgerhaus Hausen statt. Alle Mitglieder und Fotointeressierten sind herzlich eingeladen.

Programm

  • „Polyeder als mathematische Kunst“ – Vortrag und Bilderschau von Winfried Diegelmann. Zu diesem Beitrag gibt es eine Vorschau
  • „Normandie“ – Bilderschau von Gabi und Gerd Jachimsky
  • „Bretagne“ – Bilderschau von Hans-Peter Mank
  • „Bad Nauheim“ – Bilderschau von Gunther Weisert
  • Reiseplanung 2017 – Gabi Jachimsky berichtet

Terminvorschau

  1. Montag, 22.08.2016, 20:00 Uhr: Sondertreffen für Teilnehmer der Gemeinschaftsausstellung “Moderne Architektur in Gießen” im Bürgerhaus Hausen.  Es dürfen bis zu 10 Farbausdrucke im Format 13 x 18 cm zur Vorauswahl mitgebracht werden.
  2. Montag, 12.09.2016, 20:00 Uhr: Fototreff im Bürgerhaus Hausen.
Jul282016

Winfried Diegelmann: Polyeder als mathematische Kunst

Mathematische Skulpturen, deren Ecken, Kanten und Flächen formvollendet mit Licht und Farbe spielen, sind das zentrale Thema dieser Galerie. Zugleich ist sie fotografische Rückschau auf eine außergewöhnliche Ausstellung des Gießener Mathematikums im Jahr 2014, die rund 150 Unikate dieser ästhetischen Blickfänger wirkungsvoll in Szene setzte. Unter dem Titel “Ecken und Kanten europaweit” präsentierte das Museum zeitgenössische mathematische Kunst aus Papier, Holz, Acryl oder Metall, die ihre Wurzeln im Modellbau für die darstellende Hochschullehre hat.

Winfried Diegelmanns Galerie zeigt exemplarisch je 3 Exponate der preisgekrönten akademischen Künstler Friedhelm Kürpig (Mathematik, DE), Ulrich Mikloweit (Chemie, DE), Ueli Wittorf (Architektur, CH) und Rinus Roelofs (Mathematik, NL). Allen Werken gemeinsam ist die Rückführbarkeit auf mathematische Gesetze geometrischer Körper, die zur Gruppe der Vielflächner (Polyeder) gehören.Trotz dieser formalen Gemeinsamkeit stellen sie den Betrachter vor eine faszinierende Formenvielfalt.

Wie charakterisieren sich die unterschiedlichen Symmetrien der Polyeder, warum ziehen sie Künstler und Betrachter gleichermaßen in ihren Bann? Winfried Diegelmann hat sich durch diese Ausstellung inspirieren lassen und nach Antworten auf das Faszinosum “Polyeder” gesucht. In einem Vortrag bringt er uns die Geheimnisse mathematischer Harmonien näher und schlägt dabei auch einen Bogen zur Fotografie. Die anschließende Bilderschau lässt uns die Ausstellungsästhetik der Polyeder in ihrer ganzen Fülle nachempfinden. Lassen auch Sie sich inspirieren:

Einladung zum Vortrag mit Bilderschau

“Polyeder als mathematische Kunst” von Winfried Diegelmann

im Rahmen unseres Fototreffs am Montag, 15. August 2016

Beginn: 20.00 Uhr

Ort: Bürgerhaus Pohlheim-Hausen

Der Eintritt ist frei!

Jul052016

Fototreff am 11.07.2016

Am Montag, 11. Juli 2016 findet um 20:00 Uhr im Bürgerhaus Hausen unser nächster Fototreff statt, zu dem wir alle Mitglieder, Natur- und Fotofreunde herzlich einladen.

Programm

  • Multivisionsschau “Neues von draußen – Bilder und Geschichten 2014″. Helmut Weller (Ehringshausen) zeigt Bilder aus der Heimat und von Fotoreisen nach Griechenland, Bulgarien, in den Bayrischen Wald und in die herbstlichen Vogesen. Für eine Bildervorschau besuchen Sie bitte die Website des Autors: www.blickpunktnatur.de.

Der Eintritt ist frei. Helmut Weller bittet stattdessen um Spenden für sein Afrika-Hilfsprojekt “Schule in Kisongo”, die Secondary-School seiner afrikanischen Freunde in der Nähe von Arusha, Tansania. Dank der Vortragsspenden der letzten zwei Jahre kamen annähernd 10.000 € zusammen, die bereits einige Projekte in der Schule wirksam unterstützen konnten.

Wir weisen darauf hin, dass wir derzeit keinen Getränkeservice haben und bitten unsere Besucher, ihre Getränke selbst mitzubringen.

Terminvorschau

Montag, 15.08.2016, 20:00 Uhr: Fototreff  im Bürgerhaus Pohlheim-Hausen

Jun292016

Die Fotogruppe in Ungarn. Ein Reisebericht von Dietrich Wirk

Stephansbasilika Budapest

Budapest, Foto: Wirk

Jedes Jahr um die Jahresmitte herum organisiert die Fotogruppe Hausen eine mehrtägige Fotoreise – ein Angebot, das sich bei Mitgliedern, Angehörigen und Fotofreunden konstanter Beliebtheit erfreut.

In diesem Jahr fiel die Wahl auf Ungarn, wo man sich vor dem Hintergrund wechselnder kultureller und politischer Einflüsse ein Bild von Land und Leuten machen wollte.

Neben Budapest, Balaton und Donauknie stand u.a.  auch Zirc, die Partnerstadt von Pohlheim, auf der Reiseroute. Dietrich Wirk hat die Eindrücke in einen ausführlichen Bericht gefasst, den wir hier zum Download anbieten:

Dietrich Wirk: Ungarn mit den Augen der Fotogruppe Hausen (pdf, 12 Seiten, 61 Abb., 2,6 MB)

Jun072016

Besuchsempfehlung: “Kunst im Rathaus” in Pohlheim

Im Verbund mit den Künstlern Harald Törner und Ute Hofmann stellt unser Fotofreund Karl Sprenger in der Pohlheimer Ausstellungsreihe “Kunst im Rathaus” Werke aus seinem Portfolio vor.

Die Ausstellung ist im Foyer des Rathauses in Watzenborn-Steinberg, Ludwigstraße 31, 35415 Pohlheim zu sehen.

Öffnungszeiten:

montags, dienstags und donnerstags 7:30 – 18:00 Uhr

freitags 7:30 – 12:00 Uhr

Ausstellungseröffnung der 49. Kunstausstellung:

am Dienstag, den 14. Juni 2016, um 19:00 Uhr

Jun072016

Besuchsempfehlung: Ausstellung “Gefangene Eindrücke” in Giessen

36 Momenaufnahmen und künstlerische Kompositionen vermitteln Eindrücke aus dem Inneren der Justizvollzugsanstalt Butzbach. Angefertigt wurden die Exponate von der Giessener Schwarz-Weiß-Fotogruppe um Barbara Lenz, der auch unsere Fotofreundin Maja Eisener-Trojan angehört.

Zu sehen ist die Ausstellung vom 10. Juni bis 28. Oktober 2016 im Regierungspräsidium Gießen, Landgraf-Philipp-Platz 1 – 7 (Erdgeschoss).

Öffnungszeiten:

Mo – Do 07:30 – 16:30 Uhr

Fr 07:30 – 15:00 Uhr

Ausstellungseröffnung:

Freitag, 10. Juni, 12:00 Uhr